Bötgger-Bitter Classic in 350ml
Böttger-Bittger Classic in der Natur
Böttger-Bitter Classic in 700ml
Böttger-Bitter

Böttger-Bitter Classic

Kräuterbitter – Das Original seit 1982!
€10,45
Stückpreis
€29,86pro l

inkl. MwSt. | zzgl. Versand

Größe: 350ml
350ml
700ml
  • vorrätig | Lieferzeit 3-5 Tage
  • Versandgewicht:
    735 Gramm
Beschreibung
Das Original seit 1982 erstrahlt goldgelb in seiner Flasche. Der Schleizer Böttger-Bitter wird sorgsam nach geheimer Familienrezeptur hergestellt. Mit viel Herz, Handwerk und Qualitätsbewusstsein mischen wir die Kräuter- und Wurzeldrogen zu ihrem unvergleichlichen Aroma. Ein wahrer Kräuterbitter nach Apothekentradtion.
Hinweis

Alkoholhaltige Getränke werden meist mit Geselligkeit, Vergnügen, Lebensfreude und Unbeschwertheit verbunden. Trotzdem gibt es viele Situationen, in denen komplett auf Alkohol verzichtet werden soll. Trinken Sie nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit, vor oder während der Teilnahme am Straßenverkehr bzw. des Bedienens von Maschinen. Personen unter 16 Jahren sollten ganz auf Alkohol verzichten und Personen unter 18 Jahren auf Alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 15 % V/V. Nähere Informationen zu Trinkmengen und zum Risikoarmen Trinken finden sie unter: http://www.kenn-dein-limit.info/risikoarmer-konsum.html


KEIN VERKAUF AN JUGENDLICHE UNTER 18 JAHREN!

Verzehrempfehlung
Böttger Bitter Johannisbeere im delight Glas

Probier’s mal als Delight!

Der Böttger’s Delight ist ein frischer und leichter Cocktail für laue Sommerabende.
Er erinnert an einen aufregenden Gin-Tonic oder einen lieblichen Campari-Orange. Natürlich gemischt mit unserem Böttger-Bitter Classic. Unser großer Dank geht an Ingrid, Birgit, Vera, Owe, Jochim und Gerold für das aufopferungsvolle Testen der Kreation.

2 Teile Böttger-Bitter Classic
1,5 Teile Zitronensaft
5 Teile Cranberry-Nektar
5 Teile Wildberry-Limonade oder Bitter-Tonic

Cocktail mit Zitronenscheiben und Eis servieren.

Ein echtes
Heimatprodukt

Du willst mehr über die Geschichten, Herkunft und Rezepte unseres Böbis erfahren?